Bakuchiol

Bakuchiol, eine natürliche Alternative zu Retinol, ist ein Meroterpenphenol, das aus Blättern und Samen der indischen Psoralea corylifolia (Babchi) gewonnen wird. Chinesische und indische Ärzte nutzen Backuchiol seit Jahrhunderten, um...

Bakuchiol

Bakuchiol, eine natürliche Alternative zu Retinol, ist ein Meroterpenphenol, das aus Blättern und Samen der indischen Psoralea corylifolia (Babchi) gewonnen wird. Chinesische und indische Ärzte nutzen Backuchiol seit Jahrhunderten, um Schnittwunden zu heilen, Hautausschläge zu lindern und Rötungen zu lindern. Mittlerweile hat man herausgefunden, dass Bakuchiol zahlreiche Anti-Aging-Wirkungen hat und aufgrund seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften darüber hinaus eine hervorragende Behandlung für Hauterkrankungen wie Akne darstellt.

Studien zeigen, dass sich die Verwendung von Bakuchiol in Hautpflegeprodukten positiv auf zwei der lebenswichtigsten Hautproteine ​​auswirkt – Kollagen und Elastin. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Reduzierung feiner Linien und Falten sowie zu einer erhöhten Elastizität und Festigkeit der Haut durch die Stärkung und Regulierung des Kollagens Typ I, II und IV. Bakuchiol unterdrückt nachweislich auch die Wirkung melaninproduzierender Zellen, was zu einer Verringerung des Auftretens von Altersflecken und Pigmentierung führt. Das Bakuchiol im OSKIA Super 16 wurde in klinischen Studien mit Retinol verglichen und erzielte hervorragende Ergebnisse, jedoch ohne die üblichen Retinol-assoziierten Nebenwirkungen wie Empfindlichkeit.

Wo es zu finden ist:
Bakuchiol finden Sie in unserem Super 16 Anti-Aging-Serum . Dieses Produkt ist eine dynamische Mischung aus 16 Supernährstoffen und Bioaktivstoffen, die die Kollagensynthese steigern, die Haut straffen und festigen sowie feine Linien reduzieren und gleichzeitig ein hohes Maß an Feuchtigkeit und Antioxidationsschutz bieten sollen.

Schönheitsbibel